Herren 40 Pfalzliga 2018

Herren 40 SG Offenbach/Zeiskam v.l.n.r. stehend: Markus Bart, Thomas Wagner, Jochen Wettstein, Manuel Zahn; v.l.n.r knieend: Sacha Weidlich, Rüdiger Benz, Matthias Humbert. Auf dem Bild fehlt: Sascha Geiger


Spielergebnisse

TC RW Pirmasens : SG Offenbach/Zeiskam           9 : 12

 

Mit einem irren Kraftakt und an Spannung kaum zu überbietenden Krimi ebneten die Herren 40 den Weg zur Pfalzmeisterschaft. Am letzten Spieltag muss zwar noch ein Sieg eingefahren werden, aber in der Form vom Wochenende sollte gegen den Tabellenletzten nichts anbrennen.

 

Am Samstag führten die Herren 40 mit 6:4 als der große Gewitterregen einsetzte. Das Spitzeneinzel musste genau zu dem Zeitpunkt abgebrochen werden als unsere Nummer 1 besser ins Spiel kam. Am Sonntag früh machte sich der Trupp dann erneut Richtung Pirmasens auf. Markus Bart gewann zwar den 2. Satz, musste sich dann aber im Match Tie-Break seinem Gegner geschlagen geben. Die Doppel mussten also die Entscheidung bringen. Wer 2 Doppel gewinnt, würde nicht nur dieses Duell gewinnen, sondern auch als Pfalzmeister in die Verbandsliga aufsteigen. Doppel 1 ging schnell an den Gegner. Gleich darauf sorgte unser Doppel 2 wieder für den Ausgleich. Doppel 3 musste folglich die Entscheidung bringen. Das Drama war perfekt inszeniert, da das Doppel erst nach Ende der ersten beiden Doppel beginnen konnte. Unser Team gewann den 1. Satz denkbar knapp mit 7:6. Satz 2 ging mit 5:7 an Pirmasens. Und dann folgte die Traumstunde der Offenbacher. Der Siegeswille von Sacha Weidlich und Matthias Humbert war nicht mehr zu bändigen und sie gewannen den Match Tie-Break sensationell mit 10:0! Dann folgte ein nicht mehr enden wollender Jubel auf dem Platz und neben dem Platz sowie bei den Anhängern zu Hause, die per live Ticker das Match verfolgten.

 

Am 23.06.2018 bestreitet das Team sein letztes Heimspiel auf der Anlage des TCO. Anschließend soll richtig gefeiert werden....Es spielten: Markus Bart, Jacek Krajewski, Sascha Geiger, Jochen Wettstein, Sacha Weidlich, Matthias Humbert, Rüdiger Benz

 


TC Grünstadt : SG Offenbach/Zeiskam                  12:9

 

Die Herren um Teamcaptain Sacha Weidlich unterliegen unglücklich in Grünstadt mit 9:12. Nach den Einzeln stand es Unentschieden 6:6. Im entscheidenden 3er Doppel zogen sie diesmal den Kürzeren. Ein Aufstieg in die Verbandsliga ist immer noch möglich. Am 09.06.2018 kommt es damit zum Countdown in Pirmasens. Der Sieger wird der Aufsteiger in die Verbandsliga sein.

 

Es spielten: Markus Bart, Sascha Geiger, Jochen Wettstein, Sacha Weidlich, Matthias Humbert, Thomas Wagner, Manuel Zahn

 


 

SG Offenbach/Zeiskam : TC RW Neustadt                       17:4

Unerwartet hoch gewannen die Herren 40 des TCO gegen Mitkonkurrenten aus Neustadt. Zumal Rüdiger Benz an einer Verletzung an der Schlaghand litt. Er biss sich durch und hatte den 3 LKs besser positionierten Gegner am Rande einer Niederlage. 8:10 im Match-T-Break stand es am Ende gegen Rüdiger. Der Einsatz im Doppel war dann nicht mehr möglich. Dafür sprang Markus Bart ein, der allerdings auch noch über Schmerzen an der Achillessehne klagte. Doch an der Seite von Jochen Wettstein war der Doppelerfolg nie gefährdet.

Die Einzelerfolge holten jeweils in 2 Sätzen Jochen Wettstein, Matthias Humbert, Manuel Zahn und Thomas Wagner. Im Doppel zeigten die Offenbacher ihre Stärke und nahmen alle Punkte mit. Damit dominieren sie die Liga und sind Tabellenführer. Die Meisterschaft und damit der erneute Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse, in die Verbandsliga, scheint machbar zu sein.

Es spielten: Rüdiger Benz, Jochen Wettstein, Sacha Weidlich, Matthias Humbert, Manuel Zahn, Thomas Wagner, Markus Bart.

 


SG Offenbach/Zeiskam : TC BW Maxdorf                        14:7

TC GW Frankenthal : SG Offenbach/Zeiskam                  7:14

TC Schifferstadt : SG Offenbach/Zeiskam                       5:16

Schon drei Siege haben die Herren 40 und Pfalzliga-Aufsteiger auf ihrem Konto. Die Zeichen stehen auf erneuten Aufstieg. Aber der Reihe nach.

Zum Saisonauftakt trafen die Herren 40 gleich auf einen Titelaspiranten in ihrer Gruppe. Das mit Spannung erwartete Spiel an Punkt 1 zwischen dem neuen Vereinstrainer und frisch gebackenen Rheinland-Pfalz Meister Markus Bart und Sascha Mahr ging mit 6:2 und 6:0 klar an Markus Bart. Insgesamt konnten die Offenbacher einen sehr guten Start hinlegen und mit 14:7 eine Duftmarke in der neuen Spielklassen hinterlassen.

Auch gegen GW Frankenthal sorgten die Offenbacher/Zeiskamer bereits nach den Einzeln für einen komfortablen Vorsprung. Jochen Wettstein, Sacha Weidlich, Matthias Humbert, Thomas Wagner gewannen ihre Einzelpaarungen.

Doppel 1 mit Rüdiger Benz/Jochen Wettstein und Doppel 1Sacha Weidlich/Thomas Wagner holten die Doppelpunkte zum 14:7 Endstand.

Gegen TC Schifferstadt profitierten die Herren 40 vom Fehlen des Punkt 1 des Gegners. Außerdem trat Doppel 3 vom Gegner nicht mehr an. Endstand 16:5 für Offenbach. Ein Wehrmutstropfen bei aller Euphorie bleibt allerdings: Rüdiger Benz verletzte sich an der rechten Hand schwer, so dass seine Doppelpaarung auch aufgeben musste. Ob er bereits kommende Woche wieder einsatzbereit sein wird, ist noch fraglich.